Freundin

Meine Freundin

Ich habe sie schon erwähnt… meine Freundin. Sie kam ganz plötzlich in mein Leben, einfach so … unerwartet, wie es eben immer so ist.

Noch am Silvesterabend saß ich mit Freunden beim „Feuertopfen“, guckte zurück auf meine beiden letzten Jahre und die etwas über sechs Jahre davor. Zwei Jahre Single nach über sechs Jahren Beziehung. Langsam – so fand ich – wäre es nur fair, wenn auch mir mal wieder etwas Ernstes, etwas mit Zukunft, Substanz und natürlich Liebe passieren würde.

Weiterlesen»

Genervt!

Tja, es gibt Dinge, die nerven einfach. Facebook zum Beispiel, oder die USA und insbesondere die NSA. Fukushima nervt auch mal ganz gewaltig. Und meine Freundin? Nein, die nervt nicht. Was für ein Glück. Warum gibt es nicht Freundinbook oder die United States of Freundin mit der National Freundin Agency? Oder Freundinshima … dann sähe es ganz anders aus auf dieser Welt. Na man wird ja wohl noch träumen dürfen, oder? 🙂