Sebastian Strzelecki

background2-310x1501Angefangen habe ich mal mit einem recht umfangreichen Portfolio aus zig Jahren UI/UX Design, aber da ich gerne fotografiere, habe ich den Fokus dieser Seite mal ein wenig auf dieses Hobby gelenkt. Und da ich nebenbei auch noch begeisterter Basketballer bin, findet sich auf diesen Seiten auch ein mehr oder minder ausführlicher Blog zu diesem Thema.

Hauptsächlich interessiere ich mich für People- sowie Landschafts und Architektur-Aufnahmen, fotografisch zu Hause aber fühle ich mich eher in der Natur oder urbaner Umgebung – sofern ich denn überhaupt dazu komme, meine Kamera in die Hand zu nehmen 🙂 .

Ich bin recht ambitioniert, aber längst nicht jeder Schuss ist ein Treffer. Umso mehr freue ich mich, wenn der ein oder andere Versuch geglückt ist und es auf meine Seite schafft.

Angefangen hat alles vor Ewigkeiten mit einer Polaroid-Kamera, aber so wirklich erinnern kann ich mich eigentlich gar nicht mehr. Über Jahre wanderte ich dem Trend hinterher, probierte die ersten richtigen Digital-Knipsen aus und landete dann irgendwann durch ein Hammer Angebot bei dem lustigen Elektrospielzeugmarkt mit den großen, schwarzen Lettern auf rotem Grund bei meiner ersten digitalen Spiegelreflexkamera. Doch ist eben SLR ungleich SLR. Angefangen mit der einer Canon aus dem Einstiegs-Segment, bin ich nach weiteren, größeren Modellen inzwischen bei meiner 5D MK II angelangt. Und was soll ich sagen – es hat sich wohl gelohnt. Dass eine solche Kamera – insbesondere zubehörtechnisch ein Fass ohne Boden ist, muss ich wohl nicht erwähnen. Nun denn, mit allem nötigen und unnötigen Drumherum ausgestattet, bin ich nun bei Zeit und Lust auf der Pirsch nach dem richtigen Motiv im richtigen Moment.

Ich hoffe, es gefällt.

Auch wenn ich hier lediglich meinem Hobby nachgehe, unterliegen alle Bilder dem Copyright. Das mag dem einen oder anderen egal sein, mir aber nicht. Sollte also jemand die Absicht haben, ein von mir fotografiertes Bild für seine Zwecke zu verwenden, möchte er mich bitte vorher um Erlaubnis fragen. Ansonsten habe ich auch kein Problem, meinen Rechtsbeistand zu bemühen.

Und nun viel Spaß beim Stöbern 🙂

 

Sebastian Strzelecki